hin und wieder auch abseits der Schienen einen Blick zu riskieren. Ich wundere mich, warum die nimmersatten Vögel diese knackigen Beeren nicht längst aufgefressen haben. Wahrscheinlich sind sie verdammt giftig.
Möglicherweise haben das die Vögel auch geschnallt, nachdem der erste völlig durchgeknallt vom Ast gefallen und mausetot liegengeblieben ist.
Vielleicht ist es aber nur ein listiger Überlebenstrick des Strauchs, die Früchte so verlockend aussehen zu lassen, damit jeder misstrauisch wird und im Zweifelsfall lieber doch die Finger davon lässt.
image

Advertisements