Schlagwörter

, , , ,

hat auch was.
Hin und wieder frage ich sie nach ihrem Reiseziel. Dann sagen sie mir unverständliche Ortsnamen, mit denen ich nichts anfangen kann. Ich nicke verständnisvoll grinsend und merke, dass sie mich durchschauen, weil ich das nirgendwo einordnen kann.
Frag mal einen Asiaten, woher er kommt. Plötzlich wird dir klar, dass eine kleine Provinzstadt in China, die so unbedeutend ist, dass sie auf keinem Atlas zu finden ist, zwei Millionen Einwohner hat. Und dass es philippinische Inseln gibt, für die Tourismus ein Fremdwort ist. Die sehen bei uns zum erstenmal, wie Europäer aussehen.
Ich finde es schön, dass es auf dieser Erde noch Menschen gibt, für die Europa eine Entdeckungsreise ist, und nicht umgekehrt.
image

image

Advertisements